Damit dich zu Hause keine Allergiesymptome mehr plagen

Sobald die trockene Heizungsluft die Überreste der Milben hochwirbelt, die sich in den warmen Sommermonaten fröhlich vermehrt haben, beginnen bei Hausstaubmilben-Allergikern die Symptome: gerötete, tränende und juckende Augen, eine verstopfte oder laufende Nase. Diese Symptome von einer Erkältung zu unterscheiden, ist für viele gar nicht so einfach. Daher ist eine schnelle Abklärung wichtig.