Das Allergie-Lexikon

In unserem Lexikon finden Sie interessante Informationen über allergene Pflanzen und weitere Allergie-Themen.


Beifuß

BEIFUS (Artemisia)

Familie

Korbblütengewächse (Asteraceae)

Blühzeit

Juli bis September (in Südeuropa auch November bis April)

Verbreitung

Auf der Nordhalbkugel weit verbreitet, typisches „Hackfrucht-Unkraut“, Element der Steppen, Schuttvegetation und auf Ruderalfluren, auf nährstoffreichen Böden, ein- bis zweijährige, krautige Pflanzen, Halbsträucher oder Sträucher, artenreich

Aussehen

Laubblätter sind fiederteilig und derb mit grüner Blattoberseite und grau-weißlicher Blattunterseite (Behaarung), die Teilblütenstände sind körbchenförmig und stehen in endständigen, rispigen Blütenständen zusammen, die Blütenkörbchen sind weißlich-grau, gelblich oder rotbraun (gilt für Artemisia vulgaris)

Wichtige Arten in Europa

Artemisia vulgaris (Gemeiner oder Gewöhnlicher Beifuß): in den nördlichen Regionen fast überall verbreitet

Allergenität

Hohe Allergenität, Hauptallergene Art v1-3

Letztes Update: 01/04/2019